Easterbrunch

DSC_0075_new

Hallo ihr Lieben, hier der erste Teil des Brunches. Nach wirklich laanger Zeit in der Küche hatten wir schließlich einen tollen Brunch mit Karottenkuchen und Mandelnougatcreme, einem Kranz aus Gebäck, Hummus, frisch gepresstem Orangensaft, einem Himbeersmoothie, Schinken-/Käse- Croissants, Pancakes mit Ahornsirup, Obst mit Müsli und Yoghurt und Osterküken – Muffins – natürlich alles selbst gemacht 😉
Hello lovelies, here the first part of the brunch. After ages in the kitchen we finally had a lovely brunch with carrot cake and almond nougat cream, a circle made out of buns, hummus, freshly squeezed orange juice, raspberry smoothie, ham and cheese croissants, pancakes with maple syrup, fruits with muesli and yoghurt and Easter chick – cupcakes – of course everything is self-made 😉

DSC_0060_new

Wenn ihr euch für irgendein Rezept interessiert, gebt einfach in den Kommentaren bescheid und ich werde es für euch bloggen, ich möchte euch nur nicht mit allen Rezepten auf einmal überfluten 😉 So jetzt bin ich doch ziemlich erledigt – ab sofort ein ruhiger Ostermontag, bei dem Wetter perfekt!
If you would like to know any recipe, just write it down bellow and I will blog it for you, I just don’t want to spam all the recipes at once 😉 So now I’m really exhausted – call for a lazy Easter Monday, perfect with this weather outside!

xoxo Jasmin

DSC_0056_new1DSC_0084_new1DSC_0072_new1DSC_0065_newDSC_0086_newDSC_0073_new1

Advertisements

6 Kommentare

  1. Anke

    Die Hühnchen-Cupcakes sehen ja klasse aus! OMG! Wie bekommt man sowas nur hin? Riesenrespekt! Auch der Rest sieht einfach toll aus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s